Unser
Innenausbau.
Ihr
Erfolg.

Fordern Sie uns heraus!

5 Versprechen – 1 Ziel: Ihre Zufriedenheit.

Mit Tradition in die Moderne – Als Familienunternehmen bringen wir 40 Jahre Erfahrung bei zukunftsweisenden Lösungen im Innenausbau mit.

Qualität ohne Abstriche – das ist unser Anspruch an unseren Service, an unsere Arbeit, aber auch an unsere Mitarbeiter, die wir regelmäßig weiterbilden.

Professionalität bei jedem Schritt – vom qualifizierten Angebot über zertifizierte Montage bis hin zur durchgehenden Betreuung begleiten wir den gesamten Bauprozess.

Perfektion als Partner – wir unterstützen Ihren Innenausbau mit lösungsorientierter und termingetreuer Ausführung.

Nur Ihre Fantasie setzt die Grenzen – unsere handgefertigten Speziallösungen ermöglichen es uns, jede Ihrer Ideen in die Tat umzusetzen.

 

 

Das ist Germerott

Wir sind ein mittelständisches Innenausbau-Unternehmen mit 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Gehrden. Wir planen und realisieren Ihre Innenräume – von abgehängten Decken und Trennwänden aus Gipskarton über komplexe Akustiklösungen und denkmalgerechte Sanierung bis zum Ausbau eines Bürogebäudes. Dabei verbinden wir jahrzehntelange Erfahrung mit dem neuesten Stand der Ingenieurs- und Handwerkstechnik. Und stellen damit sicher, dass Ihre Wünsche und Vorstellungen optimal und termingerecht umgesetzt werden.

Als engagiertes Unternehmen sind wir mit der Region Hannover verbunden und finden, dass wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliche Verpflichtung zusammengehören – deshalb setzen wir uns für soziale Projekte ein und fördern kulturelle Einrichtungen.

Das Unternehmen ist Mitglied in den Verbänden der Bauindustrie und des Baugewerbes sowie als Ausbauunternehmen präqualifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Qualifizierung und Bewertung \ (DQB, Ident.-Nr.: 101.000120). Mit der Eintragung im Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. erfüllt die Germerott Innenausbau GmbH die Anforderungen gemäß § 6 VOB/A bezüglich Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit. Durch das Zertifikat PQ+ vom DQB kann eine Baufertigstellungs- und Baugewährleistungs-Versicherung der VHV ohne weitere Überprüfung abgeschlossen und damit das Ausfallrisiko ausgeschlossen werden. Mit Einführung des Qualitätsmanagement-Systems nach der DIN EN ISO: 9001 sind unsere hohen Qualitätsstandards nachvollziehbar und transparent. Zudem ist das Unternehmen nach dem Arbeits- und Gesundheitsschutz der Bau Berufsgenossenschaft zertifiziert.

Wofür wir stehen

Unsere Imagebroschüre.

Ein starkes Team

Wir sind ein Team – jeder Einzelne trägt seinen Teil zum Ganzen bei.

Wir wissen: Unsere Mitarbeiter und Auszubildenden sind unser Kapital. Nur mit ihrer Erfahrung, ihrem Know-How und ihrem Einsatz können wir sie begeistern. Bei unserem „Jugend für’s Handwerk – Welcome Day“ bieten wir Schülern aus der Region einen Einblick in unsere Arbeit und zeigen ihnen Karrierewege auf.

Unsere Mitarbeiter erhalten ein auf sie persönlich angepasstes Weiterbildungsangebot, welches wir durch unser eigenes, modernes Schulungszentrum mit zielgerichteten Angeboten zur Verbesserung der sozialen und fachlichen Kompetenz umsetzen. Zudem setzen wir mit eigenen Entwicklungen aus unserem Kompetenzzentrum für Formteilebau Maßstäbe in der Branche. Unser Ziel als Team: Für unsere Kunden immer das Beste erreichen.

Bewusst, fair und
verantwortlich
handeln!

Unsere Verantwortung

  • Wir zahlen Tariflohn.
  • Wir bilden aus.
  • Wir halten die Arbeits- und Gesundheitsbestimmungen ein.
  • Wir arbeiten ausschließlich mit Fachpersonal.
  • Wir sind QM-zertifiziert und setzen eine umweltbasierte Beschaffung, Lagerung sowie Wiederwertung / Mülltrennung ein.
  • Wir engagieren uns für soziale Projekte aller Art und insbesondere für die Förderung von Kindern und Jugendlichen in der Region Hannover.
  • Wir erstellen qualifizierte Angebote und sorgfältige LV, die eine seriöse Projektbewertung in Bezug auf Zeit, Qualität und Kosten erlauben.

Germerott sieht sich gegenüber Kunden, Arbeitnehmern, Projektpartnern, der Öffentlichkeit sowie der Umwelt in der Verantwortung, Bau- und Dienstleistungen fair und nachhaltig zu erbringen.

Wer hoch hinaus will, muss fest verwurzelt sein. Wir sind in der Region Hannover zuhause und fühlen uns ihr verbunden. Wir sind ein verantwortlich denkendes und handelndes Unternehmen, das nicht nur auf Umsätze achtet, sondern auf Menschen.

Das heißt konkret: Alle Mitarbeiter bei Germerott entscheiden gemeinsam welche kulturellen Einrichtungen, Sportvereine und soziale Projekte ausgewählt und gefördert werden. So tragen wir zu einer vielfältigen und lebenswerten Region bei.

Von Anfang
an modern!

Familienunternehmen - unsere Geschichte

1970Am 1.4. gründen die Brüder Berthold (sen.) und Ewald die Firma Germerott. Start mit elf Mitarbeitern in der Ronnenberger Straße in Gehrden.

1981Die Firma Germerott errichtet ein Bürogebäude mit Lagerhalle auf dem Firmengelände in der Ronnenberger Straße in Gehrden. Die Anzahl der Mitarbeiter steigt auf 26.

1983Ewald Germerott verlässt das Unternehmen. An seine Stelle tritt sein Neffe Wolfgang Germerott als Geschäftsführer der neu gegründeten GmbH. Er verbindet sein großes Interesse am traditionellen Handwerk und der bildenden Kunst mit seiner beruflichen Neuorientierung und absolviert eine Ausbildung zum Stuckateur-Meister.

1985Berthold Germerott (jun.) wird Gesellschafter und arbeitet als Projektleiter im Unternehmen.

1991Das Unternehmen Germerott expandiert weiter und bezieht einen neuen Firmensitz in der Robert-Bosch-Straße in Gehrden. Ein Jahr später erzielt das Unternehmen erstmals einen Umsatz von über zehn Millionen DM.

2003Germerott startet ein intensives Weiterbildungsprogramm für alle Mitarbeiter. Dazu gehört auch das firmeneigene Schulungszentrum, das in den neuen Erweiterungsbau einzieht. Mit seinen fachlichen Schulungen und Coachings setzt das Unternehmen bis heute in der Branche Maßstäbe.

2006Berthold Germerott (jun.) wird in den Ruhestand verabschiedet. Das Unternehmen eröffnet eine neue Produktionshalle, in der in einem firmeneigenen, innovativen Verfahren abgefaltete Trockenbauteile aus Gipskarton vorgefertigt werden.

2008Fred-Martin Dillenberger wird zum 2. Geschäftsführer berufen. Der langjährige technische Leiter Frank Fenselau erhält Prokura. Germerott engagiert sich tatkräftig für die ArchitekturZeit in Hannover.

2009Das Erscheinungsbild von Germerott wird überarbeitet. Das Unternehmen baut seine Geschäftsfelder weiter aus.

2011Das Unternehmen stellt sich neu auf: Die Geschäftsführung besteht nun aus Wolfgang Germerott, dem Prokuristen Frank Fenselau und der langjährigen kaufmännischen Mitarbeiterin Mandy Hermann, die ebenfalls Prokura erhält. Fred-Martin Dillenberger verlässt das Unternehmen.

2014Wolfgang Germerott zieht sich nach 30 erfolgreichen Jahren aus dem operativen Geschäft zurück und bestellt Herrn Frank Fenselau als neuen Geschäftsführer.

2016Frank Fenselau wird als neuer Gesellschafter ein starker Partner bei Germerott.

Stellenangebote

Derzeit gibt es keine offenen Stellen.